file-5 (1)

Fördertraining E bis C-Jugend

                                                                                                                                              

Die JFV Untere Elz organisiert seit Oktober 2018 wöchentliche Fördertrainings in Teningen.

Die Idee, talentierten Jugendfußballern und Fußballerinnen ein wöchentliches Zusatztraining anzubieten, bei dem der Fokus auf die individuelle Förderung der einzelnen Spieler in einer homogenen Gruppe liegt, entstand schon im Sommer 2018.

Unter der Schirmherrschaft des Jugendkoordinators Timo Frick  und den beiden Jugendtrainern Sascha Wehrle und Manuel Ingra (alle drei Inhaber einer Trainerlizenz), startete man im Oktober vergangenen Jahres mit einem Pilot und bot talentierten, motivierten und disziplinierten D und C Jugend-Spielern jeden Montag ein zusätzliches Training zur individuellen Förderung an.

Da sich das Fördertraining großer Beliebtheit erfreute, wurde es schon bald zum festen Bestandteil der Trainingswoche. Nach Absprache mit den jeweiligen Trainern der einzelnen Mannschaften, nahmen ca. 20 verschiedene Kinder und Jugendliche in kleinen Gruppen regelmäßig daran teil.

Seit Januar 2019 wurde das Fördertraining nochmals erweitert. An einem zusätzlichen Termin jeden Mittwoch,  bietet man nun für die E-Jugend Mannschaften der verschiedenen Ortsteile (bis E-Jugend noch keine große Spielgemeinschaft) und den jüngeren D-Jugendjahrgängen der JFV ein weiteres Training an.

Ziel ist es, auch die “ganz kleinen” schon früh zusätzlich zu fördern und auch frühzeitig aneinander zu gewöhnen, da viele ab der kommenden Runde in der JFV gemeinsam spielen werden.

Für dieses Unterfangen, wurde mit Kai Vogel vom SV Mundingen ein weiterer Trainer mit Lizenz für das Fördertraining gewonnen. Außerdem ist das Ziel, immer wieder auch aktive Spieler in das Training mit einzubinden. So leitete zB. auch schon FCT Stürmer Freddy Östereicher, zusammen mit Sascha Wehrle, ein Training. Dies kommt bei den Jungs und Mädels besonders gut an und soll auch in Zukunft fortgeführt werden.