Training20_21

FC Teningen startet in die Vorbereitung zur neuen Saison 20/21

Autor: Paul Poschen

Trotz der widrigen Umstände startet der Verbandsligist FC Teningen in die Vorbereitung auf die neue Saison. Nachdem die Vorsaison durch den Verband abgebrochen wurde, gilt es fürden FCT, sich bestmöglich auf den Verbandsliga-Start am Wochenende um den 22. und 23.August vorzubereiten. Das erste Testspiel findet am Donnerstag, dem 16.07. um 19:30 Uhrstatt. Gegner im Friedrich-Meyer-Stadion ist der SV Biengen. Auch die weiteren bisherfeststehenden Testspielgegner haben es in sich: SC Offenburg (19.07. 11:30 Uhr inTeningen), Freiamt/Ottoschwanden (05.08. 19:00 Uhr in Freiamt) sowie der FC Neustadt(09.08. Uhrzeit unklar in Neustadt) warten auf die Teninger. Dazwischen gibt es noch daswichtige Qualifikationsspiel für den Südbadischen Pokal gegen den Landesligisten FreiburgSt. Georgen (01.08. 15:30 Uhr in Freiburg St. Georgen). Ein weiteres Highlight findet am 16.08. um 11:00 Uhr statt. Die alljährlicheMannschaftsvorstellung im Friedrich-Meyer-Stadion gilt seit Jahren als gut besuchter Start indie Saison. Weiterhin zu beachten ist die Corona-Verordnung, laut der zu Testspielen bisEnde Juli lediglich 100 Zuschauer zugelassen sind. Ab dem 01.08. erhöht sich die Zahl dermöglichen Zuschauer auf 500. Auch beim FCT werden diese Regelungen eingehalten.Darüber hinaus müssen sich Zuschauer in eine Anwesenheitsliste eintragen, um eineetwaige Infektionskette ausfindig zu machen. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ingeschlossenen Räumlichkeiten sowie das Halten eines Mindestabstands von 1,50 Meterngelten auch auf dem Sportplatz. Trotz dieser Umstände freut sich der FC Teningen, Sie imFriedrich-Meyer-Stadion begrüßen zu dürfen. Kennen Sie schon unsere neue Video-Anzeigetafel? Präsentieren Sie sich oder Ihr Unternehmen optimal mit einem eigensproduzierten Werbefilm während der Heimspiele und generieren Sie dadurch eine größereBekanntheit und Reichweite. Wenden Sie sich bei weiteren Fragen gerne an unserSponsoring-Team unter sponsoring@fc-teningen.de – wir danken für Ihre Unterstützung.