Auggen

FC Teningen unterliegt dem FC Auggen

Autor: Paul Poschen

FC Teningen unterliegt dem FC Auggen 

Aufstellung FCT: Niklas Krause – Noel Hüglin, Carsten Giedemann, Simon Huber, Giorgi Gelantia (72. Moritz Götz) – Jones-Yannick Bonsu (77. Nikolai Hild), Tom Hodel, Niklas Froß (26. Marcel Vetter) – Stephan Stübbe, Dennis Metzger, Max Hodel (60. Michael Purosov)

 Der FC Teningen verlor am vergangenen Samstag das erste Heimspiel mit 4:1 gegen den FC Auggen. Nach gutem Start und einer aussichtsreichen Chance durch Dennis Metzger profitierten die Gäste von einem Missverständnis in der Teninger Defensive – ein Eigentor war die Folge. Nachdem sich der Gastgeber kurz geschüttelt hat, gelang auch bereits der Ausgleich: Max Hodel erzielte per Nachschuss das 1:1. Kurz vor der Pause gingen die Gäste wieder in Führung: Einen Freistoß aus dem Halbfeld köpfte Nils Mayer am herauseilenden Niklas Krause vorbei ins Tor. Auch nach der Pause blieben die Gäste am Drücker und erzielten erneut nach einem Freistoß das 3:1. Die junge Teninger Mannschaft probierte nochmal alles, um zu verkürzen – das Glück war jedoch heute nicht auf der Seite des FCT. In der 73. Minute dann die Entscheidung: Nach einem Konter stellte der FC Auggen auf 4:1 und sorgte damit auch gleichzeitig für das Endergebnis der Partie.
Am kommenden Samstag gastiert der FC Teningen beim FC Denzlingen. Anpfiff der Begegnung ist um 15:30 Uhr. Auch für die zweite Mannschaft des FCT startet am kommenden Wochenende die Saison mit einem Gastspiel bei der SG Broggingen/Tutschfelden. Anpfiff der Begegnung ist am Sonntag um 15:00 Uhr.