Rheinf

FCT siegt auch in Rheinfelden. Jetzt kommt es zum Derby gegen den Nachbarn FC Emmendingen.

Am Sonntag war der FC Teningen zu Gast beim FSV Rheinfelden. Von Beginn an wollte der FC Teningen das Spiel gewinnen und war in der 1.Halbzeit auch klar besser wie der Gegner. In der 18.Min war es Florian Rees der den FCT mit 1:0 in Führung brachte. in der 29.Min war es Tom Hodel der das 2:0 einköpfte. Durch eine kleine Unaufmerksamkeit in der 34.Min kam der FVS Rheinfelden nochmal auf ein 1:2 ran. In der 2.Halbzeit war das Spiel ausgeglichener und der Gegner kam auch zu mehr Chancen. Am Spielstand änderte sich allerdings nichts und der FCT holt sich erneut 3 hochverdiente Punkte.

Am Donnertag spielte die 2.Mannschaft des FCT gegen den FV Heimbach. Hier unterlag man dem Tabellenführer mit 3:4. Am kommenden Samstag spielt der FCT gegen den FC Emmendingen. Anpfiff ist in Teningen um 15:30 Uhr. Die 2.Mannschaft spielt ebenfalls am Samstag gegen Die SG Weisweil. Anpfiff ist hier um 13 Uhr in Teningen.

Aufstellung: Krause, Sillmann, Schmidt (53.Bukta), Hodel, Dages, Rees, Froß, Stübbe (75. Förtner), Saggiomo, Heidenreich (87.Özcan), Österreicher (73. Discher)

Fabian Minke