sascha-wehrle-761723_2

Sieg gegen Heitersheim. Torhüter Sascha Wehrle hält den Kasten sauber!

Am Samstag empfing der FC Teningen den FC Heitersheim. Der FCT versuchte gleich von Beginn an das Spiel in die Hand zu nehmen und Druck zu machen. So gelang es Frederick Österreicher auch in der 6.min die frühe 1:0 Führung zu erzielen. Doch im Anschluss an den Treffer verlor die Partie an Tempo. Es gab kaum Torraumszenen auf beiden Seiten. So ging man mit einem 1:0 in die Halbzeit. Nach der Halbzeit versuchte der FCT die Partie zu entscheiden. In der 48.min konnte sich Burak Pamuk gut durchsetzen, scheiterte allerdings noch knapp. 3 min später machte er es besser und verwandelte einen Schuss zum 2:0. Die Gäste versuchten nochmal alles die Partie zu drehen und kamen so auch zu Chance, welche allerdings ungenutzt blieben. Die Abwehr des FCT stand gut und lies nur wenig zu. Der FCT konzentrierte sich in der Schlussphase auf das Kontern wodurch sich noch Chancen ergeben hatten. Allerdings änderte sich das Ergebnis nicht mehr. Der FCT gewinnt verdient mit 2:0 gegen eine bemühte Heitersheimer Mannschaft. Nun kommt es am Sonntag zum Spiel 1. gegen 3. der Bezirksliga in Bahlingen.

Die 2.Mannschaft des FCT hatte spielfrei

Am Samstag den 21.10. um 16 Uhr spielen die Frauen der SG Köndringen gegen die SG Obersasbach in Teningen. Am kommenden Sonntag trifft der FCT auf die 2.Mannschaft des Bahlinger SC. Anstoß in Bahlingen ist um 15.00 Uhr. Zuvor spielt die 2.Mannschaft gegen die 3.Mannschaft des BSC. Anstoß um 13.00 Uhr.

Aufstellung: Wehrle, Förtner, Schmidt, Sillmann, Grafmüller (46. Özcan), Rees, Discher (70. Scherer), T. Löffler (80. C. Löffler), Heidenreich, Pumak (64. Kern), Österreicher

 

Fabian Minke