reesfrosskistein

Und wieder zu Null! 1. und 2. kommen mit Sieg nach Hause

Am Sonntag war der FC Teningen zu Gast bei der SG Freiamt-Ottoschanden. Es war von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Beide Mannschaften konnten in der 1. Halbzeit ihre Chancen allerdings nicht nutzen. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. In der 2.Halbzeit änderte sich wenig am Spielverlauf bis zur 61.Minute als der FCT etwas glücklich durch ein Eigentor der SG Freiamt-Ottoschwanden mit 0:1 in Führung ging. Die Gastgeber schienen nun etwas verunsichert, was der FCT in der 64.Minute zum 0:2 durch Florian Rees nutzen konnte. Die SG versuchte noch einmal alles allerdings war dies schwierig da der FCT in der Abwehr wieder erneut gut stand und der SG nur wenig Räume lies. Somit konnte der FCT das 4.Spiel in Folge gewinnen und ist aktuell auf einem guten Weg.

Zuvor spielte die 2.Mannschaft des FCT gegen die Reserve der SG Freiamt-Ottoschwanden hier konnte der FCT 0:3 gewinnen und ist weiterhin im Titelrennen dabei.

Aufstellung: Wehrle, Nopper, Özcan, Fiorentino, Sillmann, Blanco-Carvahlo, Froß, Rees, Heidenreich (90. Förtner), B.Spöri (46.Etinof), Österreicher (90. Kern)

Fabian Minke