thorsten-sillmann-257562_3

Unentschieden in Heitersheim. Thorsten Sillmann köpft zum Ausgleich ein und rettet dann auf der Torlinie.

Am Sonntag war der FC Teningen zu Gast beim FC Heitersheim. Bei schönstem Fußballwetter ging es direkt zur Sache. Der erste Eckball der Gastgeber wurde sofort gefährlich und führte so in der 3.min zum 1:0. Doch die Antwort des FCT kam direkt im Anschluss in der 5.min nach einer Flanke war die Abwehr der Gastgeber nicht sortiert und Thorsten Sillmann konnte dies nutzen um zum 1:1 einköpfen. Im Anschluss war der FCT etwas besser im Spiel allerdings gab es Chancen auf beiden Seiten. In der 2.Halbzeit hatte der FC Heitersheim die Chance auf den Siegtreffer doch Thorsten Sillmann verhinderte diesen kurz vor der Linie mit vollem Körpereinsatz. Kurz vor Schluss hatte aber auch der FCT die Chance das Spiel für sich zu entscheiden doch traf erst Florian Rees und direkt danach Tobias Löffler nur das Aluminium. Das 1:1 Endergebnis geht aufgrund der Chancenverwertung in Ordnung. Der FCT konnte leider nicht an die Leistung von letzter Woche gegen March anknüpfen. Trotzdem ist der FCT weiterhin auf Platz 1 der Bezirksligatabelle und muss in der kommenden Spielen wieder eine bessere Leistung zeigen..

Die 2.Mannschaft des FCT hatte spielfrei.

Am kommenden Samstag trifft der FCT auf die 2.Mannschaft des Bahlinger SC. Anstoß in Teningen ist um 15.30 Uhr. Zuvor spielt die 2.Mannschaft gegen die 3.Mannschaft des BSC. Anstoß um 13.00 Uhr.

Aufstellung: Wehrle, Förtner (35.Heidenreich), Schmidt, Sillmann, Grafmüller, Özcan (74. Minke), Rees, Froß, T. Löffler, C. Löffler (35. Discher), Österreicher

 Bericht:Fabian Minke