Bild Heimbach

Verdienter Sieg in Heimbach

Am Sonntag war der FC Teningen zu Gast beim SV Heimbach. Der FCT war von Beginn an bei der Sache und kam gut ins Spiel. So ging man in der 20. Minute verdient mit 0:1 in Führung durch Niklas Froß. Nach der Halbzeit versuchte Heimbach noch mal alles und verstärkte die Offensive. Doch der FCT war immer wieder gefährlich. In der 52.Minute konnte Florian Rees auf 0:2 erhöhen. Das Heimteam hatte dem nur noch wenig entgegen zu setzten. So war es dann, Daniel Blanco-Carvalho der nach schöner Vorarbeit in der 80.Minute den Ball nur noch über die Linie zum 0:3 einschieben musste. Der FCT gewinnt verdient beim SV Heimbach durch eine konzentrierte Leistung.

Zuvor spielte die 2.Mannschaft des FCT gegen die Reserve des SV Heimbach. Hier konnte man 2:6 gewinnen.

Am kommenden Samstag trifft die erste Mannschaft auf das Team des SV Biengen. Anstoß in Teningen ist um 15.00 Uhr. Zuvor spielt die 2.Mannschaft gegen die Reservemannschaft der SV Biengen. Anstoß um 13.00 Uhr.

Aufstellung: Wehrle, Minke, Nopper, Özcan, Fiorentino, Sillmann,  Blanco-Carvahlo, Rees, Froß, Östrreicher,  B.Spöri (61. Heidenreich)

Fabian Minke