4c852365-89ad-4d55-b54a-eb2fb4bceef9

Zweite Niederlage im zweiten Saisonspiel. Reserve siegt! Sonntag, 19.08. um 15.30 Uhr SV Au-Wittnau I – FC Teningen I

Im ersten Heimspiel und Derby musste der FCT die zweite Saisonniederlage hinnehmen. Gegen einen starken FV Herbolzheim konnte man sich nie gefährlich durchsetzen. Der FV Herbolzheim war einfach spritziger und schaltete mit schnellen Angriffen immer gefährlich vor das FCT Tor, scheiterden aber an der Teninger Abwehr bzw.  FCT Torhüter Niklas Krause. In der 23. Spielminute lief der agile Herbolzheimer Dennis Kaltenbach durchs Mittelfeld, wurde nicht richtig gestört und schoss von 20 Metern unhaltbar ins linke Toreck zum 0:1. Der FCT hatte danach Probleme ins Spiel zu finden, durch zu viele Fehlpässe  wurde der Ball zu schnell wieder aus der Hand gegeben. Der FCT kam zwischenzeitlich durch Fabio Saggiomo mit einem Kopfball aber ohne Druck und Timo Welz  der den Ball knapp verfehlte zu Torchancen, blieb aber sonst zu harmlos vor dem Gästetor. Dann die Endscheidende Szene in der 45.Minute. Nach einem schnellen Torwart-Abschlag wurde der Ball von der Herbolzheimer Abwehr gleich wieder abgefangen und über den rechten Flügel mit einem Doppelpass, konnte sich wiederum der Herbolzheimer Mittelfeldspieler Dennis Kaltenbach freispielen und schoss dieses Mal aus ca. 16 Meter ins rechte Toreck zur 0:2 Führung der Herbolzheimer. Das war dann ein Schock für das FCT-Team und musste so mit einem 0:2 Rückstand in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit kam das FCT-Team unverändert auf den Platz und wollte das Spiel noch drehen. Aber schon in der 51. Minute wurde der zur Halbzeit eingewechselte Gästestürmer Thomas Bober freigespielt und schoss aus ca. 11 Meter volley den Ball unhaltbar zum spielentscheidende 0:3 in die Maschen. Die FCT – Mannschaft versuchte nochmal den Anschlusstreffer zu erzielen und gab nie auf, hatte aber an diesem Tag  aber keine Durchschlagskraft um den Meisterschaftsfavoriten aus Herbolzheim wirklich ernsthaft in Gefahr zu bringen. Somit musste das Spöri-Team im zweiten Saisonspiel die zweite Niederlage hinnehmen. Die Teninger Reservemannschaft konnte im Vorspiel gegen den FC Vogtsburg mit 3:1 gewinnen.

Aufstellung FC Teningen: Niklas Krause, Thorsten Sillmann, Tom Hodel, Dominic Dages, Florian Rees, Niklas Froß, Benjamin Spöri (55. Daniele Fiorentino),Tobias Löffler (78. Burak Pamuk), Stephan Stübbe, Burak Pamuk, Fabio Saggiomio (55, Hannes Discher),  Timo Welz (55. Marcel Heidenriech)

Aufstellung FCT II: Wehrle, Schmidt, Bukta, Fiorentino (80. Damczyk), Zwigart (72. Michael Trautmann), Scherer, Christian Löffler (61. Kefer), Pamuk, Kirstein, Cannizzaro, Cakmak (46. Pascal Spöri)

Vorschau Samstag, 18,08, um 13.30 Uhr FV Herbolzheim – FCT II Sonntag, 19.08. um 15.30 Uhr SV Au-Wittnau I – FC Teningen I, Mittwoch, 22.08. um 18.00 Uhr SBFV Pokal SV Mörsch – FC Teningen